Fitness

So, nach den Feiertagen geht es nun mit dem Fitness-Programm los. Christian hat einen nicht ganz zu verachtenden Vorsprung, was das Gewicht angeht :-)! Damit die Balance im Auto stimmt, sollten wir aber annähernd das gleiche Gewicht mitführen. Da die Kälte ein Joggen im Freien momentan nicht zulässt beschränken wir uns auf Ergometer und Rudermaschine.
Untermalt von 60min Nordschleifenvideo vom Dirk Adorf im SORG Rennsport M3 ist das Training ein Kinderspiel! Sprich 6 Runden rudern für mich, damit komme ich auf knapp 14km. Das passt und man (also ich) ist ähnlich kaputt wie nach einem Turn. Christian stresst das Ergometer, 160W eine Stunde lang. Auch sehr anständig!
Schauen wir mal, wo uns das hinführt!

PS: das Rudergerät kann ich nur empfehlen!!

Hinterlasst Eure Meinung:

Kommentare

Kommentare sind abgeschaltet.